Mediation + Paarberatung

Mediation

Ziel eines Mediationsverfahrens ist, dass Paare und Eltern, die sich zur Trennung entschlossen haben, selbst eine einvernehmliche Lösung ihrer Konflikte erarbeiten. Ein erstrebenswertes Ergebnis ist eine Vereinbarung, die alle Beteiligten als fair und vernünftig empfinden. Sie können mit diesem Verfahren ihre individuellen, passenden und fairen Lösungen finden und so in einer für alle annehmbaren Weise ihre Zukunft gestalten.

Häufig handelt es sich u.a. um die Klärung folgender Fragen:
  • Wie können wir nach der Trennung unsere gemeinsame elterliche Verantwortung wahrnehmen?
  • Wie können unsere Kinder weiterhin den Kontakt zu uns beiden haben?
  • Wie können wir die künftige Wohnsituation gestalten?

Paarberatung

Wenn eine Partnerschaft in die Krise gerät, kann ein hilfreicher Schritt darin bestehen, sich gemeinsam fachkundige Hilfe von außen zu holen. Voraussetzung dafür ist, dass beide bereit sind, diesen Weg in Betracht zu ziehen. In der Paarberatung/Paartherapie gilt es zu Beginn herauszufinden, welche Probleme vorhanden sind und welche Ziele die Beratung haben soll. Manchmal kann dies auch die Frage sein, ob man zusammenbleiben oder sich trennen möchte. Häufig stehen Veränderungen in der Kommunikation im Mittelpunkt der Therapie. Beide Partner erhalten die Möglichkeit, ihre Gefühle und Bedürfnisse auszudrücken. Ziel ist es, wieder Gemeinsamkeiten zu entdecken, die positiven Seiten der Partnerschaft aufzuwerten und Lösungen für Probleme zu erarbeiten.